Grundschule "Max Dortu"

 

Städtische Schule

Dortustr. 28-29

14467 Potsdam

 

E-Mail

Tel.: 0331/ 28 97 440

Fax: 0331/ 28 97 441

 
Besucher: 35591
Link verschicken   Drucken
 

Allgemeine Informationen

Zwanzig Lehrkräfte, darunter zwei Sonderpädagoginnen, unterrichten in einem praxisnahen, lebensverbundenen und fächerübergreifenden Unterricht unsere Schülerinnen und Schüler. Unter Einbeziehung vielfältiger Medien und Angebote, wie die Nutzung des Computerkabinetts, des Lernstudios, der Schülerbibliothek werden die Entwicklungen und Neigungen, sowie die Interessen jedes einzelnen Schülers gefördert.

Bibliothek

Unsere Schulbibliothek wird von Schülerinnen und Schülern der Klassen 5/6 betreut und geleitet.

 

„Kunst = Mensch = Kreativität = Freiheit“

(Joseph Beuys)

 

Im Rahmen des Differenzierungsunterrichts (musisch-künstlerisch offenes Bildungsangebot) wird mit den SuS der 5. und 6. Klassen jedes Jahr eine große Aufführung zum Schuljahresende für alle Eltern im Treffpunkt Freizeit vorbereitet und dargeboten.

 

Dazu gehören folgende Angebote:

  • Theater und Tanz
  • Bühnengestaltung
  • Kostümgestaltung
  • musikalische Begleitung durch Orchester und Gesang
Notenständer
Kinder
Musibegleitung

 

Bereits ab der 1. Klasse wird der kreative Umgang mit den Elementen Musik, Sprache und Bewegung gefördert. Dafür stehen in unserem Musikkabinett eine umfangreiche Auswahl an Orff-Instrumenten zur Verfügung.

 

Musikraum

 

Im Jahrgang 5 und 6 ist das Erlernen der alten Maltechnik Enkaustik Bestandteil des Kunstunterrichts und findet Abschluss in einer von allen Schülern selbstgestalteten Galerie.

 

Enkaustik 2
Enkaustik 3
Enkaustikausstellung

 

 

Der Ablauf unseres Schultages erfolgt im Einklang mit der Belastbarkeit, der Konzentrationsfähigkeit und der Bewegungsbedürfnisse der Schülerinnen und Schüler unter Berücksichtigung der fachlichen Notwendigkeiten.

 

Die Schülerinnen und Schüler starten den Schultag bereits vor 7.40 Uhr mit dem Eintreffen im Schulgebäude, dem Aufsuchen der Klassenräume und der individuellen Vorbereitung des Unterrichts. Ein pünktlicher Start des Unterrichts um 7.45 Uhr ist somit gewährleistet. Da das Schulgebäude ab 7.50 Uhr verschlossen wird, melden sich verspätete Schüler über die Haustürklingel im Sekretariat.

 

 Pausenregelung

1. Stunde 7:45 Uhr –   8:30 Uhr

10 min Pause

2. Stunde 8:40 Uhr–   9:25 Uhr

20 min Pause

3. Stunde 9:45 Uhr – 10:30 Uhr

10 min Pause

4. Stunde 10:40 Uhr – 11:25 Uhr

25 min Essenspause für Kl.-Stufe 3/4

5. Stunde 11:50 Uhr – 12:35 Uhr

25 min Essenspause für Kl.-Stufe 5/6

6. Stunde 13:00 Uhr – 13:45 Uhr

5 min Pause

7. Stunde 13:50 Uhr – 14:35 Uhr

5 min Pause

8. Stunde 14:40 Uhr – 15:25 Uhr

 

 

Für die Klassen 1 – 4 besteht die Möglichkeit der Hortbetreuung durch den Fröbelhort „Kastanienhof“. Die Schülerinnen und Schüler werden unmittelbar nach Schulschluss von den Hort-Erziehern übernommen. Durch die enge Zusammenarbeit zwischen Hort und Schule ist ein reibungsloser Übergang in die Nachmittagsbetreuung möglich.

Alle Schüler und Schülerinnen haben die Möglichkeit an der Milch- und Essensversorgung teilzunehmen. Der derzeitige Anbieter für die Essensversorgung ist die Firma DLS.

 

 

Hausordnung

Unser Schuljahreskalender

 

 

Schuljahreskalender